Rechtliche Informationen
Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

1.1 Keine Erhebung von personenbezogenen Daten

Perso­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Angaben, die die Identi­tät des Nutzers offen­le­gen oder offen­le­gen können. Wir halten uns an den Grund­satz der Daten­ver­mei­dung. Auf dem gesam­ten AirVox-Infor­ma­ti­ons­por­tal wird deshalb komplett auf die Erhebung von perso­nen­be­zo­ge­nen Daten verzichtet.

1.2 Sicherer Umgang mit Nutzungsdaten

Beim Besuch der Websei­te werden allge­mei­ne techni­sche Infor­ma­tio­nen erhoben. Auf den meisten Websei­ten wird zu Statis­tik­zwe­cken «Google Analy­tics» einge­setzt. Diese Webap­pli­ka­ti­on ist bekannt dafür, die Benut­zer­da­ten für eigene Marke­ting­zwe­cke zu verwerten.

Das AirVox-Portal verzich­tet zum Schutz der Besucher ganz bewusst auf die umfang­rei­chen statis­ti­schen Auswer­tungs­mög­lich­kei­ten von Google Analy­tics. Wir verwen­den statt­des­sen die Webap­pli­ka­ti­on «Slims­tat». Diese Appli­ka­ti­on trans­fe­riert keine Daten zu Google oder einem Dritten. Statt­des­sen werden alle Daten auf einem eigenen dedizier­ten Server in der Schweiz gespei­chert und für Dritte nicht einseh­bar gemacht.

Die Nutzungs­da­ten werden einzig zum Zweck der Statis­tik­aus­wer­tung dieser Websei­te benutzt. Eine perso­nen­be­zo­ge­ne Zuord­nung dieser Nutzungs­da­ten findet nicht statt. Folgen­de Daten werden bei uns gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Aufge­ru­fe­ne Webseite
  • Seiten-Besuchs­dau­er
  • IP-Adresse
  • Verwen­de­te Suchma­schi­ne oder
  • verwei­sen­des Social Media Portal
  • Browser­na­me und Version
  • Betriebs­sys­tem
  • Desktop oder Mobilzugriff
  • Monitor­auf­lö­sung
  • Server­la­tenz
  • Zeit für komplet­ten Seitenaufbau

1.3 Kein Registrierungszwang

Für die umfas­sen­de Nutzung der Funktio­nen unserer Websei­te ist keine Regis­trie­rung erfor­der­lich.

1.4 Schriftliches Auskunftsrecht

Auf Anfrage senden wir per E‑Mail eine schrift­li­che Bestä­ti­gung, dass wir auf diesem Infor­ma­ti­ons­por­tal keine perso­nen­be­zo­ge­ne Daten verar­bei­ten.

2. Datensicherheit

2.1 Datensicherheit

Sämtli­che Daten auf unserer Website werden durch techni­sche und organi­sa­to­ri­sche Massnah­men gegen Verlust, Zerstö­rung, Zugriff, Verän­de­rung und Verbrei­tung gesichert.

2.2 Sessions und Cookies

Unser Content Manage­ment System (WordPress CMS) setzt Cookies und server­sei­ti­ge Sessi­ons ein. Einige der verwen­de­ten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenann­te Sitzungs-Cookies. Andere Cookies verblei­ben auf dem Endge­rät und ermög­li­chen die Wieder­erken­nung des Browsers bei einem späte­ren Besuch unserer Website (dauer­haf­te Cookies).

Es ist technisch möglich, den Browser so einzu­stel­len, um über das Setzen von Cookies infor­miert zu werden. Dies ermög­licht es, einzeln über deren Annahme oder Ableh­nung entschei­den zu können oder die Annahme von Cookies für bestimm­te Fälle generell auszu­schlies­sen. Das AirVox-Portal verwen­det keine Cookies zur Aktivi­tä­ten­ver­fol­gung. Der Browser zeigt dies beim Klick auf das Schloss-Symbol in der Adress­lis­te an.

Auf dem AirVox-Portal gibt es durch die Deakti­vie­rung von Cookies keiner­lei Einschrän­kun­gen. Zudem stellen wir sicher, dass keine perso­nen­be­zo­ge­nen Daten aus Sessi­ons oder durch Cookies übernom­men werden und Cookies nur einge­setzt werden, sofern dies für die Website technisch erfor­der­lich ist. Somit ergibt die Abwägung, dass keine überwie­gen­den Inter­es­sen des Portal­be­su­chers entge­gen­ste­hen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO).

3. Kommentare

Bei der Nutzung der Kommen­tar­funk­ti­on auf unserer Websei­te, werden folgen­de Infor­ma­tio­nen gespeichert:

  • Kommen­tar
  • Gewähl­tes Pseudonym
  • IP-Adresse

Diese Infor­ma­tio­nen werden benutzt, um im Falle von wider­recht­li­chen Inhal­ten unsere Rechte wahren zu können.

4. Social Media Plattformen

4.1 Nutzung von Social Media Plattformen

Wir nutzen nachfol­gen­de Social Media Platt­for­men zur Unter­neh­mens­dar­stel­lung und Kommu­ni­ka­ti­on (auf die nachfol­gend verlink­ten Daten­schutz­er­klä­run­gen wird ausdrück­lich Bezug genommen).

Telegram
Daten­schutz­er­klä­rung: https://telegram.de/datenschutz

Facebook
Daten­schutz­er­klä­rung: https://facebook.com/about/privacy/

Twitter
Daten­schutz­er­klä­rung: https://twitter.com/de/privacy

YouTube
Daten­schutz­er­klä­rung: http://youtube.com/t/privacy/

Diese Social-Media-Platt­for­men können ggf. perso­nen­be­zo­ge­ne Daten ausser­halb der EU verar­bei­ten, wir verwei­sen insoweit auf die vorste­hen­den Daten­schutz­er­klä­run­gen der Social Media Plattformen.

Die jewei­li­gen Social-Media-Platt­for­men können ggf. aus Ihrem Nutzungs­ver­hal­ten und den sich hieraus ergeben­den Inter­es­sen uns Aktio­nen Ihrer­seits Nutzungs­pro­fi­le erstel­len und Cookies auf Ihrem Rechner speichern, in denen Ihr Nutzungs­ver­hal­ten gespei­chert ist. Wenn Sie auf der jewei­li­gen Social-Media-Platt­form einen Account besit­zen und einge­loggt sind, kann Ihr Nutzungs­ver­hal­ten sogar geräte­un­ab­hän­gig gespei­chert werden. Ihr Nutzungs­pro­fil kann verwen­det werden, um z.B. Werbe­an­zei­gen zu platzie­ren, die mutmass­lich Ihren Inter­es­sen entsprechen.

Wir verar­bei­ten die perso­nen­be­zo­ge­nen Daten ausschliess­lich zur Kommu­ni­ka­ti­on mit Ihnen über die von Ihnen gewähl­te Social-Media-Platt­form sowie zur Optimie­rung unserer Online­prä­senz und achten darauf, dass hier keine Inter­es­sen Ihrer­seits betrof­fen sind, welche dieses berech­tig­te Inter­es­se unserer­seits überwie­gen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Soweit Sie bereits dem jewei­li­gen Betrei­ber der Social-Media-Platt­form eine wirksa­me Einwil­li­gung zur entspre­chen­den Daten­ver­ar­bei­tung gegeben haben, erfolgt die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten auch auf Basis dieser Einwil­li­gung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO).

4.2 Verzicht auf die Nutzung von Facebook Remarketing-Pixeln

Zum Schutz unserer Besucher nutzen wir KEINE Facebook Remarketing-Funktionen.

5. Kontaktaufnahme

Zur Kontakt­auf­nah­me bezüg­lich des Daten­schut­zes können nachfol­gen­de Kontakt­mög­lich­kei­ten genutzt werden. Verant­wort­li­cher im Sinne der DSGVO:

BLUE Vision AG
Thomas Blum
Acher­weg 9
6370 Stans

E‑Mail Anfrage