Dr. Daniele Ganser zum Thema «Machtlosigkeit»
«Bin ich wirklich machtlos?»

Viele Menschen fühlen sich macht­los. Aber sind wir wirklich so macht­los wie wir glauben? Der Schwei­zer Histo­ri­ker und Friedens­for­scher Dr. Daniele Ganser schaut in diesem 15 Minuten Video die Macht­fra­ge etwas genauer an.

Wir haben mehr Macht als wir glauben

Ganser erklärt, dass wir sehr wohl Macht über den Infor­ma­ti­ons­fluss haben. Wir Menschen haben die Macht zu entschei­den, welche Bücher wir lesen, ob wir einen Fernse­her haben, und wie oft wir unser Smart­pho­ne anschau­en. Wir haben also die Macht über unsere Augen und Ohren. 

Zudem haben wir alle auch die Macht zu entschei­den, welche Nahrung wir zu uns nehmen. Wir haben also die Macht über unseren Mund. Und schliess­lich haben wir auch die Macht zu entschei­den, über welche Themen wir mit anderen Menschen sprechen und für was wir unser Geld ausgeben. 

Natür­lich gibt es Dinge, auf die wir keinen Einfluss haben. Aber macht­los sind wir keines­wegs. Tatsäch­lich hat niemand mehr Macht über unser Leben als wir selber. Das Video ist Teil der Online­kur­ses: „Die 3 Leucht­ster­ne des 21. Jahrhundert“.

 

Wenn du über einen eigenen, funktionierenden Denkapparat verfügst, und nicht jeden vorgesetzten Blödsinn einfach nachplapperst, dann abonniere jetzt den neuen und unabhängigen AirVox-Telegramkanal.