Aufklärung zu Corona in der Bevölkerung
Corona-Ausschuss startet Bannerflüge

Seit bald einem Jahr führen die Leitme­di­en im Schlepp­tau der Regie­run­gen eine unerbitt­li­che mediale Propa­gan­da-Aktion, um die Menschen dauer­haft in Angst und Schre­cken vor dem offen­bar «extrem gefähr­li­chen» Corona-Virus zu halten. Im Sommer 2020 gründe­te ein deutsches Juris­ten-Team um Rechts­an­walt Dr. Reiner Fuell­mich einen Ausschuss, um harte Fakten zur ausge­ru­fe­nen Corona-Pande­mie zu sammeln. Die zusam­men­ge­tra­ge­nen Erkennt­nis­se stehen in diame­tra­lem Gegen­satz zu den von den Leitme­di­en kommu­ni­zier­ten Gegeben­hei­ten. Eine neue Aktion mit Banner­flie­gern soll nun auch den bisher ahnungs­lo­sen Menschen die Möglich­keit bieten, sich neutral und unvor­ein­ge­nom­men zum Thema Corona zu infor­mie­ren. Die Aktion erntet bereits große, positi­ve Resonanz und wird deshalb in weite­ren deutschen Städten durchgeführt.

 

Privacy Preference Center

blank