MTV Video Music Awards
MTV Video Music Awards finden im Freien statt

11.08.2020, 16:54

MTV Video Music Awards finden im Freien statt

Wegen der Corona-Pande­mie soll die Ende August geplan­te Verlei­hung der MTV Video Music Awards im Freien statt in einer Halle stattfinden.

Es werde mehrere Outdoor-Auftrit­te in verschie­de­nen Teilen von New York entwe­der ohne Live-Publi­kum oder nur mit begrenz­ten Zuschau­er­zah­len geben, zitier­te die US-Zeitschrift «People» am Samstag aus einer Mittei­lung der Veranstalter.

Ursprüng­lich sollte die Gala am 30. August im New Yorker Barclays Center statt­fin­den. Ariana Grande und Lady Gaga gehen mit je neun Nominie­run­gen als Top-Favori­tin­nen ins Rennen um die MTV Video Music Awards.